WORKSHOP#2: Wohnmodelle

Freitag, 26.10.2018 | 13–16 Uhr (mit Anmeldung), anschließend Plan-Tisch (öffentlich)
Ort: Werkstatt Haus der Statistik, Karl-Marx-Allee 1

In diesem Workshop sollen Wohnmodelle für das Haus der Statistik diskutiert werden. Wie können Mietermodelle der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM), die 300 Wohnungen im Quartier bauen wird, aussehen?

Der Workshop wird mit den zwei Kernthemen Prozess und Raum potentielle Formate der Mitwirkung, Steuerung und Kommunikation zwischen Nutzer:innen und WBM erörtern und zweitens Modelle integrativer und gemeinschaftlicher Wohnformen diskutieren. Dabei geht es um die Identifizierung von Bedarfsgruppen und deren Anforderungen an Raum und Zusammenleben und zukünftig mögliche Vertragsmodelle zwischen Nutzer:innen und Eigentümerin.

Mit Akteur:innen aus der Planung und Nachbarschaft und unterstützt durch Vertreter:innen anderer Initiativen wollen wir Schnittstellen und Modelle diskutieren, sowie aus der Perspektive potenzieller zukünftiger Bewohner:innen Input zum Thema Wohnen für den laufenden Planungsprozess produzieren.

13:00 – 15:30 Wohnmodelle: Gemeinschaftliches und integratives Wohnen
16:00 – 18:00 Plan-Tisch: Wohnmodelle, Anforderungen an den Planungsprozess

Begrenzte Teilnehmer:innenzahl für den Workshop (13–16 Uhr) – bitte anmelden: