Planungslabor #2

Das zweite Planungslabor hat am Donnerstag, 08.11.2018, unter dem Motto Energie & Mobilität und Freiraumgestaltung & Erdgeschossnutzung stattgefunden. Die Themenkomplexe sind auf ihre Weise sehr prägend für ein Stadtviertel und sollten unbedingt frühzeitig in die Planung einbezogen werden! Das jedenfalls kann als Fazit aus dem arbeitsintensiven Nachmittag gezogen werden.

„Planungslabor #2“ weiterlesen

Workshop #2

Der zweite Workshop widmete sich dem Thema Wohnmodelle. Auf dem Areal Haus der Statistik (sowohl im Bestand, als auch im Neubau) sollen 300 bezahlbare Wohnungen durch die WBM und integrierte Wohnformen durch die ZKB entstehen. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage: Wie wollen wir in Zukunft wohnen? Und inwieweit können WBM und ZKB gemeinsam bezahlbare Wohnmodelle mit vielleicht auch experimentellem Charakter entstehen lassen?

„Workshop #2“ weiterlesen

Steuerung 4

Die Vertreter:innen der Koop5 trafen sich am 25.10.2018 in einem Arbeitstreffen, der sogenannten TAG-Runde. Im Programm standen folgende Punkte: das vergangene Zwischenkolloquium mitsamt öffentlicher Abendveranstaltung, die weitere Vorgehensweise zur Öffentlichkeitsarbeit/ Kommunikation und die gesamte Abstimmung der öffentlichen Veranstaltungsformate.

„Steuerung 4“ weiterlesen

Bürgerveranstaltung zum Zwischenkolloquium #1

Der 22.10.2018 war ein sehr ereignisreicher Tag, mit dem die erste Atelierphase der Planungs-Teams endete. Im Anschluss an das erste Zwischenkolloquium, an dem die Teams ihre Entwürfe den Obergutachter*innen präsentierten, fand die Bürgerveranstaltung am Abend statt. Ziel der Veranstaltung war es, alle Ereignisse und Informationen des Tages zu bündeln und an die interessierte Stadtgesellschaft weiterzugeben.

„Bürgerveranstaltung zum Zwischenkolloquium #1“ weiterlesen

Zwischenkolloquium #1

Beim Zwischenkolloquium am 22.10.2018 wurden erste Ideen und Entwürfe der Planungsteams für die Entwicklung des Haus der Statistik öffentlich vorgestellt.

„Zwischenkolloquium #1“ weiterlesen

Planungslabor #1

Am 11.10.2018 trafen sich Koop5, Stadtgesellschaft und Planer:innen-Teams zum ersten Mal zu einem Planungslabor. Neben der Sammlung von Erwartungen an dieses Arbeitsformat, veranschaulichten die Koop5 in Blitzlichtern ihre Visionen für das Quartier. Alle Teilnehmer:innen erarbeiteten anschließend in World Cafés erste gemeinsame Leitbilder und Anforderungen zu den drei Themenkomplexen Freiräume, Höhe & Dichte und Erdgeschoss – öffentliche Nutzungen.

„Planungslabor #1“ weiterlesen