Workshop: Fermentation

Wie können wir Früchte und Gemüse mit Fermentation haltbar machen? Mit dem Koch Jonas Merold werden wir im Rahmen des KO-Markts am Haus der Statistik Kohl zu Sauerkraut verarbeiten, Kimchi herstellen und lernen wie wir richtig fermentieren.Teilnahme kostenlos, Anmeldung und genauere Informationen bitte per Email an info@sun-seeker.de

17. Oktober 2020 | 16:00 18:00

Vom Beet auf den Teller: Fermentation

Wie können wir Früchte und Gemüse mit Fermentation haltbar machen? Wie funktioniert der Prozess und welche Fermentationsmöglichkeiten gibt es? Mit dem Koch Jonas Merold werden wir im Rahmen des KO-Markts am Haus der Statistik Kohl zu Sauerkraut verarbeiten, Kimchi herstellen und lernen wie wir richtig fermentieren.

Der Workshop wird im Freien bzw. bei schlechtem Wetter in der alten Kantine des Haus der Statistik unter aktuellen Hygienemaßnahmen durchgeführt.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung und genauere Informationen bitte per Email an: info@sun-seeker.de

Die Plätze sind auf 12 Teilnehmer:innen begrenzt.

Details

Datum:
17. Oktober
Zeit:
16:00–18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://sun-seeker.de

Veranstalter

Sun Seeker e.V.

Werkhof

Eröffnung: Haus der Materialisierung

16. September 2020 Ganztägig

Am 16. September eröffnet das Haus der Materialisierung (HdM), ein Zentrum für zukunftsfähige Ressourcennutzung – nun endlich ganz offiziell. Mit Gebrauchtmaterial-Markt, Werkstätten für Textil, Holz und Metall, mit einem Leihladen und einem Showroom für Gebrauchtgüter bietet das HdM eine ökologische und klimaneutrale Alternative zu Überkonsum und Umweltbelastung. Gleichzeitig versteht sich das HdM mit seiner vielfältigen Nutzerschaft als Ausgangspunkt für Materialforschung, für künstlerische Prozesse und für die Suche nach einer sozial und ökologisch gerechteren Gesellschaftsorganisation. Diese vielfältigen Möglichkeiten sind ab jetzt regelmäßig öffentlich zugänglich, für Bildungszwecke, für Kunst- und Kulturschaffen, für Haushalt und Alltag. Wir freuen uns auf eure Teilnahme! Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Teilnahmebestätigung hier.

Programm:

  • Eröffnungsakt & feierliche Inbetriebnahme 16:00 Uhr
  • Erkundung der Werkstätten, Materialexperimente, Vorführungen, Mitmachaktionen 16:30 – 18:00 Uhr
  • Fachgespräch: „Zirkuläres Wirtschaften – Notwendigkeit, Chancen und Hemmnisse mit anschliessender Diskussion 18:00 Uhr
  • Ausklang mit Imbiss und Getränk 19:30 Uhr

Wir achten auf die Einhaltung des Infektionsschutzes. Ein Teil der Angebote findet im Freien statt; die Personenzahl im Gebäude wird begrenzt; in Innenräumen ist Mund-Nase-Bedeckung Pflicht.

Das Haus der Materialisierung könnt ihr jeden Mittwoch zwischen 16 und 20 Uhr besuchen.

Haus der Materialisierung (Haus E)

Berolinastraße 21
Berlin, 10178
+ Google Karte anzeigen

Erlesung: „Hannah Arendt liebt mich nicht“

„Hannah Arendt liebt mich nicht“ von Dana Lukasińska
Eine Theater-Mockumentary und PublikumsErlesung.

20. September 2020 | 19:00

Erlesung im Rahmen des Fabulamundi Abschlussfestivals und Rückschau der Dramatischen Republik vom 17.-20.September

„Hannah Arendt liebt mich nicht“ von Dana Lukasińska
Übersetzung: Andreas Volk
Eine Theater-Mockumentary und PublikumsErlesung.
Erdacht, Erbaut und Eingerichtet von Anne-Sylvie König, Stefan Oppenländer und Katharina Schleuder, Dauer ca. 90 Min

Beginn: 19 Uhr
Ort: Werkhof, hinter dem HdM

Die polnische Autorin Dana Lukasińska versucht sich Hannah Arendt, ihrer Zeit, ihren Befürwortern und Gegenspielern sowie Weggefährten zu nähern. Dabei werden keine Schauspieler:innen den Text lesen, sondern das Publikum, das damit aktiver Teil der Präsentation ist.

Details

Datum:
20. September
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
www.dramatische-republik.de

Werkhof

Workshop: Permakultur

23. September 2020 | 18:30 20:30

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ALTES WISSEN NEU ERLERNT laden wir herzlich zum Workshop PERMAKULTUR am Mi. 23.09. von 18.30-20.30 Uhr ein. Gemeinsam mit der Permakulturgärtnerin Ute Boekholt entdecken wir in diesem Workshop, wie Pflanzen in ihren ökologischen Kreisläufen im Einklang mit ihrer Umgebung wachsen und erfahren über die Grundlagen der Permakultur. Wir erlernen, wie heimisches Obst und Gemüse sinnvoll in der Stadt – auf der eigenen Terasse, in Hochbeeten und auf dem Balkon -angebaut werden können. 

Der Workshop wird im Freien unter aktuellen Hygienemaßnahmen durchgeführt. Bitte nehme nur teil, wenn du dich gesund fühlst.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung und genauere Informationen bitte per Email: info@sun-seeker.de

Sun Seeker e. V.

Werkhof

Gespräch: The State of Passing

9. September 2020 | 19:00 20:30

Artist Talk between Sonja Nilsson and Liz Rosenfeld on the occasion of the current exhibition „Visibility is a Trap“ by Sonja Nilsson at SCOTTY. The conversation and theme for the evening will be focused and revolve around the sociological concept of Passing; a person’s ability to be perceived as a member of an identity group or category other than their origin. Nilsson’s exhibition at SCOTTY is based on famous people with exceptional stories around passing. Rosenfeld creates films and performances that address questions relating to structures of passing and the responsibility of taking up space. They will start by giving a presentation from each of their personal thoughts and perspectives on the theme and then continue into a conversation together.

 


mehr Informationen

Sonja Nilsson’s exhibition

Liz Rosenfeld

Details

Datum:
9. September
Zeit:
19:00–20:30
Veranstaltungskategorie:

Werkhof

Workshop: Vom Beet auf den Teller „Kiemen & Gräten“

9. September 2020 | 18:00 21:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe VOM BEET AUF DEN TELLER laden wir herzlich zum Workshop KIEMEN & GRÄTEN am Mi. 09.09. von 18-21 Uhr ein.
Was ist nachhaltiger Fischfang und wie können wir Überfischung vermeiden? Welche Fische sind bei uns heimisch? Im Sonnenbeet ist eine kleine Aquaponik-Fischzucht entstanden, die wir im Workshop Kiemen & Gräten genauer unter die Lupe nehmen wollen. Im Anschluss werden wir mit dem Koch Jonas Merold frischen Fisch zerlegen, zubereiten und lernen, welche saisonalen Kräuter, Gewürze und Beilagen die idealen Begleiter sind.

Der Workshop wird im Freien unter aktuellen Hygienemaßnahmen durchgeführt. Bitte nehme nur teil, wenn du dich gesund fühlst.

Teilnahme kostenlos, Anmeldung und genauere Informationen bitte per Email an: info@sun-seeker.de

Details

Datum:
9. September
Zeit:
18:00–21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Sun Seeker e.V.

Werkhof

Sonnenbeet

Im Gemeinschaftsgarten in mobilen Hochbeeten wird Obst und Gemüse angebaut – experimentell und möglichst nachhaltig.

Pionier seit: Juni 2019

Der Gemeinschaftsgarten Sonnenbeet wird als begrünter Begegnungs- und Lernort für Nachbar:innen und Pionier:innen am Haus der Statistik dienen. Sun Seeker e. V. setzt sich dort seit Juni 2019 experimentell mit nachhaltigem Obst- und Gemüseanbau auseinander. Der Hochbeet-Garten ist mobil, sodass er in den kommenden Jahren mit der Baustelle wandern kann.

Projektträger

Sun Seeker e. V.

Mehr Infos und Mitmachen

facebook.com/sunseekerbrln
instagram.com/sunseeker_brln
info@sun-seeker.de