Coca Collaboration & Tortendiagramm

Der Raum D 3.9 wird zum offenen Schaustudio des Künstlerinnenkollektivs Hölmer Jerke Seiling.

Zeitraum: 1.08. – 31.08.2020

Hölmer Jerke Seiling richten sich für einen Monat im Haus der Statistik einen gläsernen Arbeitsraum ein. Im Sinne der Statistik sammeln sie Informationen, Formationen und Formen, werten sie aus und bringen sie vor Ort zur Darstellung. Sie arrangieren Punktwolken, Zeichnungen, Aquarelle, Collagen und bauen im Schaufenster ein mobiles Tableau vivant. Abschliessend laden sie zu einer offenen Gemeinschaftsarbeit ein.


mehr Informationen

Birgit Hölmer

Gabriele Jerke

Olivia Wilhelmine Seiling