Expedition zum Baupalast am Dragoner

Von Luftschlössern und Baupalästen – eine Erkundungstour! Eine Expedition zu dem Campusprojekt Baupalast am Dragoner im Rahmen der Ausstellung Über Urbane Praxis.

17. Juni 2021 | 16:00

Der Baupalast am Dragoner ist ein Prototyp eines sich selbst gestaltenden Stadtlabors der urbanen Praxis, situiert auf dem Rathausblocks, einem Modellprojekt für die Berliner Stadtentwicklung. Im Rathausblock setzen sich Initiativen und Zivilgesellschaft zusammen mit der Kommune für eine gemeinwohlorientierte Nutzung und Entwicklung des neuen Quartiers in Berlin-Kreuzberg ein. Begleitend und unterstützend zur Planung und Baustelle auf dem Rathausblock ermöglicht die wachsende Infrastruktur des Baupalastes die Umsetzung von Ideen der Initiativen und Vernetzung mit der Nachbarschaft durch Praxis, künstlerische Forschung und Dialog, zum Beispiel durch offene Werkstätten, Projektarbeit und Diskursformate. Der BAUPALAST ist ein kooperatives Projekt verschiedener Kollektive: Constructlab, Guerilla Architects, das Institut für Angewandte Heterotopie, die Filmproduktion OFFscreen, der Kairo Kulturkiosk, die Fahradwerkstatt fahrrad3000 sowie das Team von Books People Places bilden den Grundstein für ein offenes und sich erweiterndes Netzwerk von Stadtmacher*innen.

Die Ausstellung “ÜBER Urbane Praxis in 12+1 Berliner Projekten” zeigt grundlegende Prinzipien und Qualitäten Urbaner Praxis in Berlin und stellt sie zur Diskussion. Im Verbund der Berliner Stadtlabore und Campus-Projekte nimmt das Haus der Statistik (HdS) eine zentrale Stelle ein, denn dieses Modellprojekt wäre ohne die künstlerisch-kulturelle Methodik der Urbanen Praxis an einem so zentralen und historisch gewachsenen Ort der Stadt Berlin nicht denkbar.

Anmeldung unter: av@hausderstatistik.org

Abfahrt an der Ausstellung Haltestelle Haus A um 16 Uhr.

Über Urbane Praxis ist Teil der Initiative Urbane Praxis und wird im Rahmen des Programms DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.

Details

Datum:
17. Juni 2021
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Über Urbane Praxis
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin

24h Baustellung: LIVE Radio

Dem Abschluss der Baustellung widmet das Freie Radio 24 Stunden liveTime auf 88,4MHz: Wir lassen das Festival Revue passieren, zu Ende produzieren und in die Zukunft träumen. In Gesprächen mit Beteiligten, mit akustischen Highlights und Erlebnissen aus dem vergangenen Monat fragen wir uns: Was bleibt, was kann weg, wie können wir das Neue behalten?

30. Juni 2021 2. Juli 2021

Den Abschluss der Baustellung zelebriert das Freie Radio mit 24 Stunden liveTime auf 88,4MHz: Wir können das Festival Revue passieren, zu Ende produzieren und in die Zukunft träumen lassen. In Gesprächen mit Beteiligten, mit akustischen Highlights und Erlebnissen aus dem vergangenen Monat fragen wir uns: Was bleibt, was kann weg, wie können wir das Neue behalten? Temporalität & Nachhaltigkeit sind zwei Pole, zwischen denen sich unsere Arbeit am Haus der Statistik bewegt, die sich aber auch in Beständigkeit und Fluktuation der Stadt zeigen. So haben wir an diesem Tag die Chance, das Vergängliche des Mediums Radio zu nutzen und zugleich nachhaltige Bindungen zu schaffen.

Egal ob im Studio oder Mobil, ob aufgedrehtes morning radio, Kontemplieren in der Mittagshitze oder crazy Nachtprogramm: Jede*r ist willkommen, mit uns die Sendungen zu gestalten und Ideen einzubringen, welche Form auch immer sie haben mögen. Sprecht uns an! frb-kontakt@mail36.net

Details

Beginn:
30. Juni 2021
Ende:
1. Juli 2021
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://fr-bb.org/

Buchveröffentlichung: „A Decade of ABA“

Buchveröffentlichung „A Decade of ABA (AiR Berlin Alexanderplatz) – Artistic Practice in and around Berlin”. Diese Publikation dokumentiert die von ABA und den Gast-Künstler:innen in den vergangenen zehn Jahren durchgeführten forschungsbasierten, nomadischen und ephemeren Projekte sowie die Orte, an denen diese präsentiert wurden.

23. Juni 2021 | 17:00 19:00

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von ABA im Jahr 2020 wird die Publikation „A Decade of ABA (AiR Berlin Alexanderplatz) – Artistic Practice in and around Berlin” veröffentlicht werden. Diese dokumentiert die von ABA und den Gast-Künstler*innen durchgeführten forschungsbasierten, nomadischen und ephemeren Projekte sowie die Orte, an denen diese präsentiert wurden. Nach jahrelangem Umherwandern in der Stadt kehrt ABA e.V. nun zurück an den Alexanderplatz, wo die Initiative vor zehn Jahren in einer Wohnung im 10. Stock in der Alexanderstraße 13 die ersten Salons veranstaltete.

Details

Datum:
23. Juni 2021
Zeit:
17:00–19:00
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://airberlinalexanderplatz.de/

Veranstalter

ABA e.V.

Expedition zum ZK/U

Künstlerische Stadtentwicklung hautnah! Eine Expedition zum Campusprojekt ZK/U im Rahmen der Ausstellung Über Urbane Praxis.

24. Juni 2021 | 16:00

Das ZK/U Berlin verbindet globale Diskurse mit lokalen Handlungsvorschlägen. Es untersucht an der Schnittstelle von Kunst, Forschung und dem umgebenden Alltag die vielschichtigen Dynamiken urbaner Räume und entwickelt experimentelle Formate und Projekte mit Modellcharakter. Das ZK/U initiiert neue Formen der Raumproduktion, stößt Gemeinschaftsprozesse an, und macht das gewonnene Wissen und Erkenntnisse zugänglich. 2012 startete das ZK/U im ehemaligen Güterbahnhof mit Atelierwohnungen und Projekträumen für Künstler*innen, Stadtforscher*innen und andere Aktive. In einer 2. Ausbauphase werden die öffentlichen Flächen des ZK/U erweitert und eine weithin sichtbare ‚Urbane Bühne‘ entsteht, als Ort für räumliche, architektonische und künstlerische Experimente. mehr Infos: www.zku-berlin.org/de/projekte/bauschilderung/
Die Ausstellung “ÜBER Urbane Praxis in 12+1 Berliner Projekten” zeigt grundlegende Prinzipien und Qualitäten Urbaner Praxis in Berlin und stellt sie zur Diskussion. Im Verbund der Berliner Stadtlabore und Campus-Projekte nimmt das
Haus der Statistik (HdS) eine zentrale Stelle ein, denn dieses Modellprojekt wäre ohne die künstlerisch-kulturelle Methodik der Urbanen Praxis an einem so zentralen und historisch gewachsenen Ort der Stadt Berlin nicht denkbar.

Ameldung unter: av@hausderstatistik.org

Abfahrt an der Ausstellung Haltestelle Haus A um 16 Uhr

Über Urbane Praxis ist Teil der Initiative Urbane Praxis und wird im Rahmen des Programms DRAUSSENSTADT von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa gefördert.

Details

Datum:
24. Juni 2021
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Über Urbane Praxis
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin

Verorten

Die VERORTUNG ist eine spekulative Führung entlang möglicher Begegnungsorte im zuküftigen Quartier Haus der Statistik. Entdecken Sie bekannte und weniger bekannte Orte und Treffpunkte aus der Umgebung des Haus der Statistik wieder. Alle Anwohner*innen und Interessierte sind eingeladen, an diesem Rundgang teilzunehmen. Anmeldung erwünscht.

26. Juni 2021 | 16:00 17:00

Die VERORTUNG ist eine spekulative Führung entlang möglicher Begegnungsorte im zuküftigen Quartier Haus der Statistik. Entdecken Sie bekannte und weniger bekannte Orte und Treffpunkte aus der Umgebung des Haus der Statistik wieder. Alle Anwohner*innen und Interessierte sind eingeladen, an diesem Rundgang teilzunehmen. Anmeldung erwünscht.

Details

Datum:
26. Juni 2021
Zeit:
16:00–17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
http://www.felsenbein.com/igel

RESTLOS Rad – die mobile Fahrradküche

Das RESTLOS Rad tourt seit August 2020 durch Berlin: In unserer mobilen Fahrradküche zaubern wir klimaverträgliche Köstlichkeiten aus geretteten Lebensmitteln und erkunden gemeinsam, wie sich jede*r im Alltag abfallreduziert ernähren kann.

26. Juni 2021 | 14:00 18:00

RESTLOS GLÜCKLICH geht wieder auf Tour!

Im Rahmen unseres RESTLOS Rad-Projekts rollen wir endlich wieder durch Berlin und zaubern in unserer mobilen Fahrradküche klimaverträgliche Köstlichkeiten aus geretteten Lebensmitteln. Außerdem findest du uns mit unserem Infostand an verschiedenen Orten der Stadt, wo wir Tipps und Tricks mit dir teilen, wie du Zero Waste ganz leicht in deinen Alltag integrieren kannst.

Steige auf unser Smoothie-Bike und mixe dir mit Muskelkraft einen Shake oder ein Pesto, finde in unseren interaktiven Spielen heraus, wie fit du bei Themen rund um Abfalltrennung und Resteverwertung bist und verkoste an unserem RESTLOS Rad leckere Snacks aus geretteten Lebensmitteln.
Lebensmittelwertschätzung und Recycling rockt: Neben Zero-Waste Tipps informieren wir gemeinsam mit unseren Projektpartnern auch über die Vorteile und die richtige Verwendung der Biotonne.
Also komm vorbei und werde Abfallheld*in!
Wir freuen uns auf dich!

Mehr Infos zur RESTLOS Rad-Tour findest du hier.
 
Die RESTLOS Rad-Tour findet im Rahmen der Berliner Informationskampagne zur Biotonne statt, in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, der Berliner Stadtreinigungsbetriebe BSR und Yesil Çember – ökologisch interkulturell gGmbH.

Wichtig:
Wir bitten jede Person, eine Mund-Nasen-Maske mitzubringen und während der gesamten Zeit zu tragen. Wir werden alle hygienischen Richtlinien, die derzeit gelten, einhalten und bitten dich, ebenfalls die Vorschriften (Abstand von mindestens 1,5 m) einzuhalten.
 

Details

Datum:
26. Juni 2021
Zeit:
14:00–18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.restlos-gluecklich.berlin/projekte/restlos-rad

ABA Tag der Offenen Tür

Tag der Offenen Tür: Besuche uns in unserem Newsroom (Haus D) immer Mittwochs und Samstags von 15-18 Uhr!

2. Juni 2021 | 15:00 18:00

ABA wird immer Mittwochs und Samstags seinen Raum (Newsroom) im Haus D von 15-18 Uhr öffnen und verschiedene Veranstaltungen realisieren, u.a. sind Kollaborationen mit dem niederländischen Künstler:innen-Duo Bik van der Pol, dem Künstler Remy Ugate Vallejos (Schweiz/Bolivien), dem Performance-Duo CMMC (Belgien/Niederlande) sowie der Schweizer Medienkünstlerin Vanessà Heer geplant.

Details

Datum:
2. Juni 2021
Zeit:
15:00–18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://airberlinalexanderplatz.de/

Veranstalter

ABA e.V.
Otto-Braun-Straße 72
10178 Berlin Deutschland

ABA Auftakt // Poster Präsentation

Tag der Offenen Tür: Besuche uns in unserem Newsroom (Haus D) immer Mittwochs und Samstags von 15-18 Uhr!

5. Juni 2021 | 15:00 18:00

Auftakt // Poster Präsentation mit Cécile Kobel (Grafikdesignerin, HfG Karlsruhe) // Tag der Offenen Tür im ABA Newsroom, Haus D Das Team der Künstler:innen-Initiative ABA freut sich auf informelle Treffen und Gespräche über seine künstlerische Praxis und Zukunftspläne. Im vergangenen Jahr feierte ABA mit der Ausstellung FUNKENZUFLAMMEN im Haus der Statistik sein zehnjähriges Bestehen.

Details

Datum:
5. Juni 2021
Zeit:
15:00–18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://airberlinalexanderplatz.de/

Veranstalter

ABA e.V.
Otto-Braun-Straße 72
10178 Berlin Deutschland

Mitkunstzentrale: Vortrag und Gespräch

2. September 2020 | 19:00

Die MITKUNSTZENTRALE – Werkstatt für Kunst und Klima lädt zum Vortrag/Gespräch mit den Künstlerinnen Michelle-Marie Letelier und Marcela Moraga ein.

Die Installationen, Fotografien, Videos und Zeichnungen der Künstlerin Michelle-Marie Letelier sind orchestrierte Transformationen natürlicher Ressourcen sowie umfassende, interdisziplinäre Forschungen zu den Landschaften, in denen ihre Ausbeutung und die Spekulation über sie stattfindet. Ihre Arbeit stellt verschieden Epochen, Regionen und Gesellschaften gegenüber und untersucht politisch-wirtschaftliche, historische und kulturelle Aspekte.

In 2016 gründete die Künstlerin Marcela Moraga, zusammen mit einer Gruppe junger Aktivist:innen das „Community Watermuseum“, in Renaico, Chile. Über die Sammlung hinaus wird das Museum in diesem Projekt als aktive Plattform für unterschiedliche Aktivitäten gedacht, z.B. als einem Raum für Musik und künstlerische Projekte, oder als Treffpunkt für Umwelt- und Mapuche Aktivist:innen der Region. Ihr Künstlerbuch „Neither spices or species. Chronicle of Patagonia“, ein fiktiver Ethnographie-Bericht über Patagonien, wurde in 2019 veröffentlicht.

Details

Datum:
2. September 2020
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Mitkunstzentrale

Narrative #3 – Livestream mit Prof. Dr. Martin Haditsch

27. Mai 2020 | 20:15 21:15

NARRATIVE #3 präsentiert seinen dritten Livestream. Zu Gast heute der  Virologe und Mikrobiologe Prof. Dr. Martin Haditsch.

hier geht es zum Livestream

www.oval.media

 

Details

Datum:
27. Mai 2020
Zeit:
20:15–21:15
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.youtube.com/user/ovalfilm/live

Narrative #2 – Livestream mit Cluse Krings

20. Mai 2020 | 20:15 21:15

NARRATIVE #2 präsentiert seinen zweiten Livestream. Es spricht der Anthroposoph und Autor Cluse Krings (u.a. von „Die vier Spiegel des Emirs von Córdoba“) und Journalist (u.a. DIE TAZ und Der Freitag). Es werden Narrative und Erzählmuster erörtert, in denen wir zur Zeit wegen Corona gefangen sind.

 hier geht es zum Livestream

www.oval.media

 

Details

Datum:
20. Mai 2020
Zeit:
20:15–21:15
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.youtube.com/user/ovalfilm/live

Narrative #1 – Livestream mit René Schlott

13. Mai 2020 | 20:15 21:15

Oval Media präsentiert seinen ersten Livestream zur Lage der Nation und Narration in Zeiten der Corona Krise aus der Werkstatt im Haus der Statistik. Es spricht der Historiker René Schlott, der u.a. Autor bei der SZ und Zeit ist. Welche Narrative werden gerade benutzt und wie entstehen die Bilder in unseren Köpfen? Die aktuellen Erzählmuster werden bei der Diskussion auch in einen gesamthistorischen Zusammenhang gesetzt.

 hier geht es zum Livestream

www.oval.media

Details

Datum:
13. Mai 2020
Zeit:
20:15–21:15
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.youtube.com/user/ovalfilm/live