ILMAZU.COM presents KUNST ODER AKTIVISMUS

Ilmazu.com ist die Plattform für Kreativität. Künstler und Kreative können sich bei uns ein Portfolio erstellen, Produkte produzieren oder Originale verkaufen und Veranstaltungen planen – for free.

In unserer Funktion als Veranstalter freuen wir uns sehr, euch die Frage der Fragen der nächsten 10 Jahre der kreativen Betätigung zu stellen und gemeinsam mit euch Antworten zu finden.

KUNST ODER AKTIVISMUS – mit MC SMOOK (+special guest) mit Arbeiten von BENEDIKT GREIL, HANNAH FEE KREUZER und MAJA SCHLERF –

Das ganze Format ist open access, der Eintritt ist frei – für Musik und (flüssige) Verpflegung ist gesorgt.

Wir freuen uns auf euch und euren Input!

21. August 2021 | 16:00 22. August 2021 | 0:00

Ilmazu.com ist die Plattform für Kreativität. Künstler und Kreative können sich bei uns ein Portfolio erstellen, Produkte produzieren oder Originale verkaufen und Veranstaltungen planen – for free. In unserer Funktion als Veranstalter freuen wir uns sehr, euch die Frage der Fragen der nächsten 10 Jahre der kreativen Betätigung zu stellen und gemeinsam mit euch Antworten zu finden. KUNST ODER AKTIVISMUS – mit MC SMOOK (+special guest) mit Arbeiten von BENEDIKT GREIL, HANNAH FEE KREUZER und MAJA SCHLERF – Das ganze Format ist open access, der Eintritt ist frei – für Musik und (flüssige) Verpflegung ist gesorgt. Wir freuen uns auf euch und euren Input!

Details

Datum:
21. August
Zeit:
16:00–0:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://ilmazu.com/events/

Veranstalter

ilmazu.com – the platform for creativity.

WERKSTATT Haus der Statistik

Karl-Marx-Allee 1
Berlin, 10178 Deutschland

Terra Nullius

DE
Terra Nullius ist ein Musiktheater für zwei Performer*innen, verstärkte Lira Calabrese, Live-Elektronik, synthetische Stimmen, fixed-media (Audio und Video). Entworfen, geschrieben und aufgeführt von Edoardo Micheli und Astra Irene Susi.

EN
Terra Nullius is a music theater for two performers, amplified Lira Calabrese, live electronics, synthetic voices, fixed-media (audio and video). Written and performed by Edoardo Micheli and Astra Irene Susi.

15. August 2021 | 17:00 23:30

DE Terra Nullius ist eine virtuelle Reise, deren (unerreichbare) Ziel es ist, den schmerzhaften Verlust von etwas, das nicht wiederhergestellt werden kann, zu heilen, in diesem Fall durch den Klang eines sehr alten Streichinstruments, das einst im gesamten Mittelmeerraum verbreitet war. Dieser ursprüngliche Zustand (eine Welt, die noch nicht durch den Egoismus des Marktes korrumpiert ist und in der die Menschen in Kontakt mit der Natur leben) ist jedoch idealisiert und mit Werten und Strukturen wie dem Patriarchat und der Heteronormativität verbunden. Am Ende bleibt der Riss, die Orientierungslosigkeit, die unheilbare Nostalgie. Synthetische Stimmen, die durch künstliche Intelligenz erzeugt werden, verwandeln die Landschaft in eine entfremdende Dystopie. Oder doch in der gewünschte Utopie? Gefördert durch Musikfonds – Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. EN Terra Nullius is a virtual journey whose (unattainable) goal is to heal the painful loss of something that cannot be restored, in this case through the sound of a very ancient stringed instrument that was once common throughout the Mediterranean. However, this original state (a world not yet corrupted by the selfishness of the market and where people live in contact with nature) is idealized and associated with values and structures such as patriarchy and heteronormativity. In the end, the crack, the disorientation, the incurable nostalgia remains. Synthetic voices generated by artificial intelligence transform the landscape into an alienating dystopia. Or in the desired utopia after all?

Funded by Musikfonds – Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Details

Datum:
15. August
Zeit:
17:00–23:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Edoardo Micheli und Astra Irene Susi

DJ Dangerous Dave

Buongiorno! Dangerous Dave, auch unter dem Namen Responsible Dave bekannt, spielt einen genreübergreifenden Sound, in dem Disco der gemeinsame Nenner ist. Gerne aus den 80s, mit einem guten Schuss Drum Machines und Congatrommeln. Ein bisschen Bewegungssport für jederfrau, ein bisschen La Dolce Vita und keine ernsten Mienen auf der Tanzfläche. Wäre gut, wenn ihr positive Vibes mitbringt und keine Angst vor cheesy Vocals habt.

17. Juli 2021 | 19:30 21:00

Berlin’s Bad Hammer arrived fully formed in the Neukölln DIY scene in summer 2017 with “Forever”, a self-released statement that captured heartache in a Buongiorno! Dangerous Dave, auch unter dem Namen Responsible Dave bekannt, spielt einen genreübergreifenden Sound, in dem Disco der gemeinsame Nenner ist. Gerne aus den 80s, mit einem guten Schuss Drum Machines und Congatrommeln. Ein bisschen Bewegungssport für jederfrau, ein bisschen La Dolce Vita und keine ernsten Mienen auf der Tanzfläche. Wäre gut, wenn ihr positive Vibes mitbringt und keine Angst vor cheesy Vocals habt.

Details

Datum:
17. Juli
Zeit:
19:30–21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Wüste (Zwischenraum Haus D und HdM)

Konzert Bad Hammer

In spring 2020 Bad Hammer pulled out all the stops to accompany the release of their single “Mystified”, including commissioned remixes from contemporaries Giraffi Dog, Chikiss and Sami Toroi, alongside a slickly produced music video and – wait for it – a specially developed perfume.

17. Juli 2021 | 18:00 19:00

Berlin’s Bad Hammer arrived fully formed in the Neukölln DIY scene in summer 2017 with “Forever”, a self-released statement that captured heartache in a vibe akin to a drunken roller coaster ride.

April 2019 brought with it the „Extended Play” (Doom Chakra Tapes / Italian Island) EP, an ethereal, atmospheric, and lush collection of “shadow pop epics“ (The Sun Lounge).

The duo toured extensively throughout Europe in 2018 and 2019, including a run of shows opening for D.I.Y phenom Molly Nilsson, as well as playing one off supports for like-minded artists including Sean Nicholas Savage, Joan as Policewoman, Anemone and more. Media support has come via features and appearances in Subbacultcha Magazine, Red Light Radio, arte tracks, Byte FM and beyond.
In spring 2020 Bad Hammer pulled out all the stops to accompany the release of their single “Mystified”, including commissioned remixes from contemporaries Giraffi Dog, Chikiss and Sami Toroi, alongside a slickly produced music video and – wait for it – a specially developed perfume.

Details

Datum:
17. Juli
Zeit:
18:00–19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Wüste (Zwischenraum Haus D und HdM)

Konzert Rosa Vertov + Slipper

Die polnische Band ROSA VERTOV sind nach der Corona Pandemie auf einer kleinen Mini Europa Tour. In ihrer Heimat Polen spielen sie mittlerweile bei den großen Festivals und auch bei den meisten Ladyfesten in Europa konnten sie sich eine Fanbase erspielen. ROSA VERTOV sind eine der spannendsten Newcomer aus dem Indie Bereich in Osteuropa. Wir freuen uns, dass Konzerte und kleine Touren wieder möglich sind und dass wir das erste Berlin Konzert von Rosa Vertov veranstalten dürfen.

16. Juli 2021 | 18:00 21:30

Die polnische Band ROSA VERTOV sind nach der Corona Pandemie auf einer kleinen Mini Europa Tour. In ihrer Heimat Polen spielen sie mittlerweile bei den großen Festivals und auch bei den meisten Ladyfesten in Europa konnten sie sich eine Fanbase erspielen. ROSA VERTOV sind eine der spannendsten Newcomer aus dem Indie Bereich in Osteuropa. Wir freuen uns, dass Konzerte und kleine Touren wieder möglich sind und dass wir das erste Berlin Konzert von Rosa Vertov veranstalten dürfen.

Details

Datum:
16. Juli
Zeit:
18:00–21:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

My Little Underground

Werkhof

24h Baustellung: LIVE Radio

Dem Abschluss der Baustellung widmet das Freie Radio 24 Stunden liveTime auf 88,4MHz: Wir lassen das Festival Revue passieren, zu Ende produzieren und in die Zukunft träumen. In Gesprächen mit Beteiligten, mit akustischen Highlights und Erlebnissen aus dem vergangenen Monat fragen wir uns: Was bleibt, was kann weg, wie können wir das Neue behalten?

30. Juni 2021 2. Juli 2021

Den Abschluss der Baustellung zelebriert das Freie Radio mit 24 Stunden liveTime auf 88,4MHz: Wir können das Festival Revue passieren, zu Ende produzieren und in die Zukunft träumen lassen. In Gesprächen mit Beteiligten, mit akustischen Highlights und Erlebnissen aus dem vergangenen Monat fragen wir uns: Was bleibt, was kann weg, wie können wir das Neue behalten? Temporalität & Nachhaltigkeit sind zwei Pole, zwischen denen sich unsere Arbeit am Haus der Statistik bewegt, die sich aber auch in Beständigkeit und Fluktuation der Stadt zeigen. So haben wir an diesem Tag die Chance, das Vergängliche des Mediums Radio zu nutzen und zugleich nachhaltige Bindungen zu schaffen.

Egal ob im Studio oder Mobil, ob aufgedrehtes morning radio, Kontemplieren in der Mittagshitze oder crazy Nachtprogramm: Jede*r ist willkommen, mit uns die Sendungen zu gestalten und Ideen einzubringen, welche Form auch immer sie haben mögen. Sprecht uns an! frb-kontakt@mail36.net

Details

Beginn:
30. Juni
Ende:
1. Juli
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://fr-bb.org/

Veranstalter

Freie Radios Berlin/Brandenburg

Valentin

26. Juni 2021 | 20:00 21:00

Valentin erkundet die für die meisten Ohren noch mehr oder weniger unbekannten Klänge der 70er und 80er. Zu seinem energiegeladenen Disco-Sound wird sich dein Köper von ganz allein bewegen wollen.

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
20:00–21:00
Veranstaltung-Tags:
,

Wüste (Zwischenraum Haus D und HdM)

Konzert Oskar Wald & Band

26. Juni 2021 | 19:00 20:00

oska wald ist gitarrist und sänger der gruppe chuckamuck und präsentiert 12 neue songs die in der welt der weather diaries von george kuchar spielen. Begleitet wird er dabei von al burian am bass und aaron snyder a k a big daddy mugglestone an den drums.

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
19:00–20:00
Veranstaltung-Tags:
, ,

Wüste (Zwischenraum Haus D und HdM)

Konzert Brabrabra

26. Juni 2021 | 18:00 19:00

(Italien/Japan/ Berlin) (Kitchen Leg records) is a Berlin-based girl group. Susanna, Saiko and Federica are three good friends who started to play together in Federica’s Wohnzimmer just for fun in 2012. Their lives were weird enough that they could write songs about it, with irony, cynicism and tenderness together. Since then, BBB have played shows in Germany, Spain, Italy and Japan, including Torstraßen Festival 2013, Synästhesie Festival 2018, Fusion Festival 2019. They had the honour to share the stage with wonderful musicians like Maher-Shalal-Hash-Baz, R. Stevie Moore, Bodega and CHAI among others. Their debut album “Mango” in Dec 2013, was also Kitchen Leg Records’ first release. The 7′‘ „Lagooona“ came in 2018 and…a new album will be released in 2022!! “Playful, like 1979. Playful, like crafting beautiful sensitive slightly ironic pop music doesn’t have to be a chore. Playful, like Electrelane. Wild, like Tobi Vail.” (Everett True on Collapse Board, July 2014)

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
18:00–19:00
Veranstaltung-Tags:
,

Wüste (Zwischenraum Haus D und HdM)

OPEN STAGE HDS sucht den Superstar

OPEN STAGE HDS sucht den Superstar_Fahrradralley mit Larsitos, Concert Lori & Ryan, ModePalast missionfashion mit CATWALK – Be your own Role Model & das statistische Orakel vom Alles Anders Platz.

26. Juni 2021 | 16:00 18:00

Fahrradralley mit Larsitos, Concert Lori & Ryan, ModePalast missionfashion mit CATWALK – Be your own Role Model & das statistische Orakel vom Alles Anders Platz.

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
16:00–18:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Musterhaus (Autoscooter)

Parkplatz Berolinastraße 22
Berlin, 10178

BLASkapellenPROZESSION (abgesagt)

Happening einer Prozession des internationalen Bläser und Rythmus ‚ensembles Crescendo mit dem Urban Fitness LAB 27 – einmal ums HDS und zurück – interaktives prozessieren einfach weil’s Spaß macht… und Bella Ciao zum Mitsingen.

Eine Aktion der S27 & Friends

26. Juni 2021 | 15:00 16:00

Happening einer Prozession des internationalen Bläser und Rythmus ‚ensembles Crescendo mit dem Urban Fitness LAB 27 – einmal ums HDS und zurück – interaktives prozessieren einfach weil’s Spaß macht… und Bella Ciao zum Mitsingen-

Eine Aktion der S27 & Friends

www.kulturstaatsministerin.de

www.soziokultur.de

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
15:00–16:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
www.S27.de

Veranstalter

Crescendo & Dance_Lab27 // S27

Musterhaus (Autoscooter)

Parkplatz Berolinastraße 22
Berlin, 10178

#MusicForBelarus

#MusicForBelarus – Konzert zur Unterstützung politischer Gefangener in Belarus

Artiom Shishkov, Luisa Rönnebeck (Violine), Igor Prokopetz (Kontrabass),

Hanna Shybayeva (Klavier)

Werke von Krzysztof Penderecki, Olivier Messiaen, Arvo Pärt, Teppo Hauta-Aho, Eugène Ysaÿe, Fazil Say, Kanstantsin Yaskou, Alexandra Danshova

25. Juni 2021 | 19:00 20:00

Music for Belarus ist mehr als ein Projekt, es ist eine Bewegung, die Musiker auf der ganzen Welt vereinen soll, um die Gesellschaft über die Situation in Belarus zu informieren. Music for Belarus ist mehr als Live- und Online-Konzerte, es ist eine Spendensammlung für politische Gefangene und ihre Familien. Musik ist nicht in der Lage, politische Entscheidungen zu beeinflussen, sie kann aber Empathie und Hilfsbereitschaft wecken, und genau das ist das Ziel der Bewegung #MusicForBelarus. Artiom Shishkov, Luisa Rönnebeck (Violine), Igor Prokopetz (Kontrabass), Hanna Shybayeva (Klavier) Werke von Krzysztof Penderecki, Olivier Messiaen, Arvo Pärt, Teppo Hauta-Aho, Eugène Ysaÿe, Fazil Say, Kanstantsin Yaskou, Alexandra Danshova Das Konzert ist Maria Kalesnikava – Flötistin, Projektorganisatorin, Aktivistin, Herz der belarussischen Proteste gewidmet. Seit 7. September 2020 ist sie eine politische Gefangene.

Details

Datum:
25. Juni
Zeit:
19:00–20:00
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Belarusische Gemeinschaft „RAZAM“ e.V.

Musterhaus (Autoscooter)

Parkplatz Berolinastraße 22
Berlin, 10178