Pressespiegel September 2019

Das bunte Treiben rund ums Haus ist auch der überregionalen Presse nicht entgangen. Neben einem Nachrichtenbeitrag im ZDF heute journal adelte auch der Artikel im Feuilleton der FAZ das Projekt als zukunftsweisend; der Freitag wartet mit einem Beitrag in der Rubrik „Utopie“ auf. Aber auch die Berliner Presse berichtet positiv: der Tagesspiegel ruft den alten neuen Ort als „letzte innerstädtische Hoffnungszone“ aus, die BZ schreibt gar, dass das Gebäude „aus Ruinen auferstanden“ sei. Zudem wird unsere ZUsammenKUNFT-Vorständin Andrea Hofmann in der Berliner Zeitung porträtiert.

„Pressespiegel September 2019“ weiterlesen

Pressemitteilung: Modellprojekt Haus der Statistik geht voran – Kooperationsvereinbarung 3.0 unterzeichnet, Ausstellung eröffnet

Die Entwicklung des Areals am ehemaligen Haus der Statistik geht weiter. Heute unterzeichneten Vertreter von Senat, Bezirk Mitte, WBM, BIM und der Genossenschaft ZUsammenKUNFT Berlin (Koop5) die Fortsetzung der Kooperations­vereinbarung, in der die Zusammenarbeit im Modell­projekt Haus der Statistik einschließlich der Finanzierung für den laufenden Prozess geregelt werden. Außerdem eröffneten sie eine Ausstellung zum Modellprojekt, die gleichzeitig eine der ersten Pionier­­nutzungen im Altbau­bestand darstellt. Die Ausstellung zeichnet ab 8. Juni die Entwicklung des Projekts seit dem Jahr 2015 nach, dokumentiert das Werkstatt­verfahren für den städtebaulichen Entwurf und gibt einen Ausblick auf die Zukunft.

„Pressemitteilung: Modellprojekt Haus der Statistik geht voran – Kooperationsvereinbarung 3.0 unterzeichnet, Ausstellung eröffnet“ weiterlesen