Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung: Alexanderplatz- eine künstlerische Begehung

27. November 2019 | 18:00 30. November 2019 | 20:00

Beschreibung der Veranstaltenden

Ausstellungseröffnung am 27.11.2019 um 18 Uhr! Am 29. &  30.11 wird die Ausstellung zwischen 16-18 Uhr geöffnet.

Die Leistungskurse Kunst des 12. Jahrgangs der Kurt-Schwitters-Schule haben den Alexanderplatz als Frei- und Lebensraum künstlerisch erkundet. Dabei entstanden Fotografien und freie Arbeiten zu dem Alexanderplatz und seiner Umgebung. Unter der Leitung von Carsten Mahn und Lisa Gratzke arbeiteten die Schüler und Schülerinnen mehrere Wochen an diesem Projekt, an dem es vor allem auch darum ging, den Alexanderplatz als Mittelpunkt der Stadt neu zu begreifen und den eigenen alltäglichen Blick zu schärfen.

„Hier steige ich doch nur um“ oder „der Alexanderplatz ist hässlich“, kommentierten die Schüler und Schülerinnen zu Beginn des Projekts. Doch schaut man genau hin, lässt sich hier Vieles entdecken. Dieser Ort ist nicht nur historisch besonders bedeutend, sondern lässt sich auch als wichtigen Standort des Berliner Alltags begreifen. Auch das Haus der Statistik, mit seinen derzeitigen Projekten und Ideen für gemeinsamen Lebensraum und die damit einhergehende Gestaltung des Alexanderplatzes, tauchen immer wieder in den Arbeiten auf.

Details

Beginn:
27. November | 18:00
Ende:
30. November | 20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Haus A (ehem. Apotheke)

Karl-Marx-Allee 1
Berlin, 10178
+ Google Karte