Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diskussionsrunde zu „Gutes Essen für alle!“

29. August 2019 | 17:30 20:00

Beschreibung der Veranstaltenden Der Ernährungsrat Berlin entwickelt gerade in einem intensiven Prozess ein Grundsatzpapier „Gutes Essen für alle!“. Wir setzen uns dafür ein, jedem Menschen Zugang zu „Gutem Essen“ – also einer nahrhaften, ökologisch und fair produzierten sowie kulturell angemessenen Grundversorgung – zu ermöglichen ohne dabei hier oder anderswo Mensch und Umwelt zu schädigen. Das ist nicht einfach, wie auch aktuelle Diskurse in Berlin immer wieder verdeutlichen. Sicher gibt es nicht die eine Lösung, doch wir wollen uns trotzdem an eine gemeinsame Positionierung wagen, Fragen und ggf. auch Forderungen stellen. Denn unser Anspruch ist ein zukunftsfähiges Ernährungssystem – und zukunftsfähig können unserer Ansicht nach nur Ernährungssysteme sein, die auch sozial und global gerecht sind. Das Grundsatzpapier soll unter anderem die Grundlage für unsere Gespräche mit politischen Entscheidungsträger*innen sein, aber auch für den breiteren stadtpolitischen Diskurs. Um das Grundsatzpapier weiterzuentwickeln, möchten wir gerne zu einer fachlichen Diskussionsrunde am 29. August ab 17:30 einladen, um den Entwurf unseres Grundsatzpapiers vorzustellen und gemeinsam mit Aktiven und externen Expert*innen zu diskutieren. – Um Anmeldung unter kontakt@ernaehrungsrat-berlin.de wird gebeten –

Details

Datum:
29. August
Zeit:
17:30–20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

WERKSTATT Haus der Statistik

Karl-Marx-Allee 1
Berlin, 10178 Deutschland