Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HACKING SINEMA FUTURES TOGETHER

15. Februar | 12:00 22:00

Mit Sabine Abi Saber, Ana David, Jowe Harfouche, Laura Kloeckner, Abishek Nilamber, Can Sungu, Pallavi Paul, Sarnt Utamachote, Buse Yıldırım und mehr

United Screens von SAVVY Contemporary, NAAS– Network of Arab Alternative Screens und Sinema Transtopia von bi’bak freuen sich, den Auftakt von Hacking Sinema Futures Together anzukündigen: Eine Reihe von Veranstaltungen, die von Februar bis Juni 2022 in Berlin und darüber hinaus stattfindet. Zusammen erkennen wir die dringende Notwendigkeit von Veränderungen in der Infrastruktur des Kinos. Wir kommen zusammen, um Raum zu beanspruchen – für die freie Zirkulation von Vorstellungen und für das Kino als Raum von Reibung, Reflexion und einer Neugestaltung unserer Realitäten. Im Laufe von vier Monaten werden Kunst- und Filmräume in verschiedenen Ländern – von Indonesien, Tunesien, Kolumbien bis Berlin – zu Orten der Untersuchung und des Nachdenkens über die Herausforderungen in Bezug auf Finanzierung, Raumfragen, Technologie, Archivierung, Ästhetik und Zensur.

Hilf uns, zukunftsweisende Prototypen einer nachhaltigen Infrastruktur für Filmscreenings und -distribution zu entwickeln und nimm am Hacking Sinema Futures Together Kick-off Meeting teil! Meldet euch hier für das Kick-Off-Meeting und weitere Veranstaltungen in der Zukunft an. Lasst uns die Räume und Netzwerke für ein alternatives Kino und eine alternative Kunst bewahren, umgestalten und neu erfinden!

Details

Datum:
15. Februar
Zeit:
12:00–22:00
Webseite:
https://bi-bak.de/kalender/484-hacking-sinema-futures-together
Otto-Braun-Straße 70

10178 Berlin