Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kino: Manta Ray

2. Oktober 2020 | 20:00

Filmvorführung im Rahmen von un.thai.tled Film Festival Berlin 2020

Regie: Phuttiphong Aroonpheng, Thailand 2018, 105 Min., OmeU

Im Anschluss Gespräch mit Koen de Rooij und Closing Party mit Southern Thai food.

In einem thailändischen Küstenstädtchen findet ein Fischer einen bewusstlosen, stummen Mann im Wald; womöglich einer der vielen Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar. Der Fischer nimmt ihn bei sich auf und gibt ihm den Namen Thongchai. Als der er eines Tages verschwindet, übernimmt Thongchai langsam dessen Leben, sein Haus, seinen Job. Anstatt die üblichen medialen Narrative um Rohingya-Flüchtlinge zu bedienen porträtiert der Film die vielschichtigen Dimensionen und Verhandlungen von Macht im Alltag.

Koen de Rooij ist Filmkurator mit einem Schwerpunkt auf Ost- und Südostasiatisches Kino und seit 2017 Teil der IFFR Kurzfilm Auswahlkommission. Er interessiert sich für die Bedeutung nationaler Grenzziehungen, Migration und kolonialer Vergangenheit. Er hat mit einem MA in Asian Studies und Media Studies an Leiden University abgeschlossen.

Tickets hier online buchen.

Details

Datum:
2. Oktober
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://bi-bak.de/de/bi-bakino/un-thai-tled-film-festival-berlin-2020

Veranstalter

bi’bak
Website:
https://bi-bak.de

Haus B

Otto-Braun-Straße 70
Berlin, 10178