Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kurzfilme: Deep South Youth Filmmakers

27. September 2020 | 20:00

OmeU
Im Anschluss Gespräch mit Pimpaka Towira

Deep South Young Filmmakers hilft Kindern aus dem strukturschwachen Süden Thailands sich auszudrücken und ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen. Das Filmprojekt wurde von der Regisseurin Pimpaka Towira 2019 initiiert. Über zehn Monate haben Pimpaka und ihr Team aus Mentor:innen mit den jungen Filmemacher:innen zusammengearbeitet und eine Reihe von Kurzfilmen produziert. Pimpaka Towira wird drei dieser Filme in Berlin präsentieren.

The Life, Regie: Muhamasubay Deng, Thailand 2019, 20 Min.

The ghost’s view, Regie: Ajmal Rerngsamut, Thailand 2019, 19 Min.

Melagu, Regie: Nurdeen Kasor, Thailand 2019, 24 Min.

Vorfilm: The sea recalls, Regie: Aekaphong Saransate, Thailand 2018, 28 Min.

In The Sea Recalls erinnert sich der Regisseur Aekaphong Saransate an seinen Onkel, der ein Jahr zuvor zusammen mit seiner Frau in seinem Haus ermordet wurde. Ein Jahr nach dem Mord kehrt Aekaphong in seine Heimatstadt zurück, um die Vergangenheit des Toten zu untersuchen und sich mit seiner Abwesenheit abzufinden.

Im Anschluss Diskussion “Working with marginalized communities” mit Pimpaka Towira (Extra Virgin Films).

Pimpaka Towira war eine der ersten thailändischen Filmemacher:innen, deren Filme international erfolgreich waren. Sie fungierte als Jury bei internationalen Filmfestivals und wurde 2009 mit dem Silpathorn Award des thailändischen Kulturministeriums ausgezeichnet.

Tickets auf der Website buchen.

Details

Datum:
27. September
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://bi-bak.de/de/bi-bakino/un-thai-tled-film-festival-berlin-2020

Veranstalter

bi’bak
Website:
https://bi-bak.de

Haus B

Otto-Braun-Straße 70
Berlin, 10178