Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MEHRNAZ SAEED-VAFA: FAR FROM HOME

10. Dezember 2021 | 20:00 23:00

Saless: Far from Home
Mehrnaz Saeed-Vafa, Iran 1998, 16 Min.

Silent Majority
Mehrnaz Saeed-Vafa, USA 1987, 8 Min.

Jerry & Me
Mehrnaz Saeed-Vafa, USA 2012, 38 Min.

Mehrnaz Saeed-Vafa: Far from Home wirft einen Blick auf iranische Filmkultur durch die Linse der iranisch-amerikanischen Filmemacherin Mehrnaz Saeed-Vafa, die gegen Ende der 1970er Jahre mit einigen prominenten Vertreter*innen der iranischen Nouvelle Vague zusammenarbeitete, bevor sie in die Vereinigten Staaten emigrierte. Ihre Filme sind intime, autobiografische Werke, die sich mit Fragen der kulturellen Identität und des Exils befassen. In Silent Majority isst eine Gruppe in einem Restaurant, in dem Zeichen von Intoleranz, Angst und Misstrauen in der Luft liegen. Saless: Far from Home ist ein bewegendes Porträt von Sohrab Shahid Saless. Es zeigt die Schlüsselfigur der iranischen iranische Nouvelle Vague (und später des Neuen Deutschen Films) während seiner letzten Tage im Exil in Chicago und kombiniert informelle Interviews mit zahlreichen Ausschnitten aus seinen Filmen. Die witzigen, temporeichen und vielschichtigen filmischen Memoiren Jerry & Me nutzen den Komiker Jerry Lewis, um zwiegespaltene Erinnerungen an den Iran freizulegen. Das Ergebnis ist eines der wichtigsten Werke des essayistischen Kinos des letzten Jahrzehnts.

Im Anschluss Gespräch mit Ehsan Khoshbakht und Mehrnaz Saeed-Vafa

Details

Datum:
10. Dezember 2021
Zeit:
20:00–23:00
Eintritt:
5
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://bi-bak.de/bi-bakino/sinema-retakes-revisions/448-mehrnaz-saeed-vafa-far-from-home

Veranstalter

bi’bak
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
Otto-Braun-Straße 70
10178 Berlin