Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Otras Rayas – Andere Linien

8. September | 19:00 23:00

Wir freuen uns auf Christian Diaz Orejarena und seinen gerade bei Golden Press erschienenen Comic „Otras Rayas – Andere Linien“, den er im Rahmen einer Lecture Performance bei uns vorstellen wird. Ein Comic, der sich mit der deutschen Kolonialgeschichte in Kolumbien beschäftigt.

Im Rahmen eines Stipendiums bewegt sich Christian Diaz Orejarena auf den sogenannten »Lengerke Wegen« im Nordosten Kolumbiens, die von einem deutschen Unternehmer im 19. Jahrhundert angelegt wurden. Dort stößt er auf Heldengeschichten über skrupellose Kaufleute, Mythen und Geschichten rund um Ausbeutung und Größenwahn und wirtschaftliche Mechanismen, die sich bis heute fortsetzen. Auf verschlungenen Pfaden, Wegen und Gedanken folgen wir der Familiengeschichte des Autors, treffen auf aufklärerische Karnevalsmasken, den zum Leben erwachten Walking Man aus München und indigene Widerständler:innen. Experimentell, lustig und abgedreht nähert sich Christian Diaz Orejarena in Otras Rayas – Andere Linien einem Thema an, das im deutschsprachigen Raum noch nicht viel Beachtung erfahren hat und das, obwohl es sehr enge Verbindungen nicht nur zwischen Kolumbien und Kaufleuten aus den hiesigen Hansestädten gab. Christian Diaz Orejarena ( *1982) lebt als interdisziplinärer Künstler, Kulturvermittler und Illustrator in Berlin und manchmal in Bogotá.

We are looking forward to Christian Diaz Orejarena and his comic „Otras Rayas – Other Lines“, which has just been published by Golden Press, and which he will present to us as part of a lecture performance. A comic that deals with the German colonial history in Colombia. As part of a scholarship, Christian Diaz Orejarena travels along the so-called „Lengerke paths“ in northeastern Colombia, which were laid out by a German entrepreneur in the 19th century. There he encounters heroic stories about unscrupulous merchants, myths and stories about exploitation and megalomania, and economic mechanisms that continue to this day. On winding paths, ways and thoughts we follow the family history of the author, meet enlightening carnival masks, the Walking Man from Munich who came to life and indigenous resisters. In Otras Rayas – Other Lines, Christian Diaz Orejarena approaches a topic that has not yet received much attention in the German-speaking world in an experimental, funny and wacky way, even though there were very close connections not only between Colombia and merchants from the local Hanseatic cities.

Christian Diaz Orejarena ( *1982) lives as an interdisciplinary artist, cultural mediator and illustrator in Berlin and sometimes in Bogotá.

https://thegoldenpress.org/produkt/otras-rayas%E2%80%89-%E2%80%89andere-linien/ https://www.instagram.com/contextualresearch/

Details

Datum:
8. September
Zeit:
19:00–23:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.instagram.com/contextualresearch/

Veranstalter

Co-re

Haus B

Otto-Braun-Straße 70
Berlin, 10178