Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PEEPAL & BANYAN

14. Mai | 18:00


Diese multidisziplinäre Ausstellung trägt die Namen zweier auf dem indischen Subkontinent beheimateter Bäume und erkundet die Arbeit zeitgenössischer Künstler*innen aus Pakistan im Kontext einer globalisierten Kunstszene. Mit ihrer spirituellen Bedeutung stehen Peepal und Banyan für den Fluss des Lebens zwischen Generationen in Südasien. Ihre weiten Baumkronen können Zuflucht bieten und für Frieden und Gemeinschaft stehen. Genauso können ihre rhizo- matischen Wurzeln, Faltungen und multiplen Stämme Diversität oder aber Verwirrung implizieren. Diese Spannung zwischen traditionellen Idealen und innovativen Bestrebungen prägt das Erleben moderner pakistanischer Kultur.

Die Ausstellung eröffnet einen Dialog und bringt das Lokale und Globale, kritische Absichten und historische Wurzeln zusammen. Sie schafft Raum für Diskurse rund um gemeinsame Verantwor- tung und engagiertes künstlerisches Schaffen als politisches Mittel. Tanz, darstellende Kunst, Illustration, Film, Fotografie und digitale Medien schaffen ein emotionales Portal zu südasiat- ischen Lebenswelten und einen Ausgangspunkt für kollaboratives Denken.

Kuratiert von Benjamin Merten, Amna Mawaz Khan und Zara Sajid.
Informationen zum Pogramm und den COVID Auflagen auf: www.thxagain.com

Opening: 14.05.21 – 6pm
Opening hours: 12 -7pm

Mit Unterstützung des NATIONAL PERFORMANCE NETWORK – STEPPING OUT, gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Dank auch der Initative Umverteilen.

 

Bild: ‚Body’HR_®_Bibi_Hajra