Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Urbane Künste ERbeLEBEN – kollektiver Stadtspaziergang

29. Juni | 17:30 20:00

Im Rahmen der Ausstellung von Urbane Künste ERbeLEBEN (28.6.-4.7., OTTO Halle) findet am 29. Juni von 18 bis 20 Uhr ein kollektiver Stadtspaziergang durch das Karl-Marx-Viertel mit Gloria Gaviria und Susanne Bosch (susannebosch.de) statt.

Der Spaziergang lädt zum Austausch über das Zusammenleben in der Stadt und Stadtentwicklung am konkreten Beispiel dieses Viertels ein – dabei wird auch das Jahresthema von Urbane Künste ERbeLEBEN „Caring City“ ein Schwerpunkt sein. Der Stadtspaziergang knüpft an ein Critical-Mapping-Projekt von Susanne Bosch und Gloria Gaviria an.

Für die Teilnahme ist kein Vorwissen notwendig.

Vor der Aktivität findet von 17:30-18:00 Uhr eine Führung mit den Kurator*innen, Valeria Schwarz und Georg Zolchow, durch die Ausstellung statt (Treffpunkt OTTO Halle).
 
Treffpunkt: Haus der Statistik, OTTO Halle, Otto-Braun-Straße 70-72, 10178 Berlin
Zeitpunkt: 29.6., 17:30-20:00 Uhr
Altersangabe: ab 16 Jahren

Details

Datum:
29. Juni
Zeit:
17:30–20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://erbeleben.de/

Veranstalter

iCollective e. V.
Telefon
0152 59 87 28 32
E-Mail
hallo@erbeleben.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen