Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#Wohlfühloase – Für mehr Vielfalt am Haus der Statistik

15. Oktober | 15:00 17:00

Der dritte Workshop findet am 15.10.2022 von 15:00 bis 17:00 Uhr am Standort KARLA am Haus der Statistik in Kooperation mit dem sich im Aufbau befindenden Community Studio des Kunstbildungsprogramms Ubuntus e.V. statt.

Zugang und Vielfalt sind für eine gemeinwohlorientierte Entwicklung von besonderer Bedeutung. Wie kann erreicht werden, dass alle Interessierten Zugang zur der Entwicklung haben? Für wen stehen die Türen schon heute offen, wer soll hier zukünftig noch Platz finden? Wer kann sich am Haus der Statistik wie bewegen? 

In vier Workshops sollen die Bedürfnisse, Wünsche und Forderungen von Menschen mit den Identifikations- und Interessensfeldern LGTBIQ+, Inklusion, Ableismus & Barrieresensibilität, Intersektionalität, Flucht, Rassismus & Diskriminierung, Antisemitismus & gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Nachbar*innenschaft & Community Engagement, Jugend & politisches Engagement sowie generationenübergreifende Stadtteilarbeit diskutiert und gesammelt werden. 

Dies geschieht in Kooperation mit den „Runden Tischen – Weniger Barrieren im Kunst-Sektor!“ von Ubuntus e.V. (gefördert von Aktion Mensch und Stiftung Pfefferwerk).

Die Workshops werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!”.

Abschlussveranstaltung am 19. November 15:00 – 17:00 Uhr

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
15:00–17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,