Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Zero Waste jetzt!

19. November | 10:00 17:00

Berlin will ZeroWaste-Stadt werden. Aktuell ist eine Ressourcen- und Konsumwende wichtiger denn je. Der Workshop empowert Dich als ZeroWaste-Akteur:in. Wir wollen inspirieren, transformieren, reduzieren, experimentieren. Denn wer Abfall vermeidet, rettet auch das Klima!

Gemeinsam besprechen wir auf den drei Ebenen
– privater Haushalt
– Nachbarschaft und
– politisches System,
was in Berlin schon jetzt Vorbildliches geschieht. Nachahmung strengstens erlaubt!
Um vom Reden zum Handeln zu kommen fragen wir:
– Wo gibt es Verbesserungsmöglichkeiten, Abfälle persönlich, aber auch durch politische Steuerung zu vermeiden?
– Wie kannst Du Dein Leben nach dem ZeroWaste Prinzip gestalten?
– Wo kannst Du Dich politisch für ZeroWaste engagieren?
– Was kannst Du in deiner Nachbarschaft bewegen?

Bitte bringe einen Beispielgegenstand oder eine waste challenge aus deinem Alltag mit, für die wir eine ZeroWaste-Lösung skizzieren.
Wir werden das Haus der Materialisierung (HdM) am Alexanderplatz erforschen. Es ist ein spannendes Zentrum für zirkuläre Ressourcennutzung. wo Lernen und praktisches Handeln verbunden werden. Eine Welt ohne Abfall ist möglich! Let‘s reduce, reuse, repair, recycle, reskill together!

Workshopleitung:

Malte Dierwald hat Politikwissenschaft in Duisburg und Berlin studiert und an der Universität Bremen eine Zusatzausbildung zum Erwachsenenbildner abgeschlossen.
Nikolai Wolfert ist Diplom Technik-Soziologe und Gründer des *Leila Leihladen, der Leihplattform cosum.de . Rettet gern Dinge aus dem Müll.

Referentinnen:
Lysann Steinbacher arbeitet im BUND Berlin im Bereich ZeroWaste (angefragt) N.N. vom ZeroWaste e.V. Berlin

Anmeldung unter: nikolai@leila-berlin.de

Details

Datum:
19. November
Zeit:
10:00–17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://programm.bildungswerk-boell.de/index.php?kathaupt=11&knr=22-1116

Veranstalter

Bildungswerk Berlin