Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Warum #LeaveNoOneBehind?

Die Ausstellung „Warum #LeaveNoOneBehind“ bringt die Lager Moria und Moria2 nach Berlin. In starken Bildern, Zeichnungen und kurzen Texten vermitteln wir einen Eindruck vom Leben und dem Widerstand im Camp. Wir erklären, welche politischen Entwicklungen zu der katastrophalen Situation an den europäischen Außengrenzen geführt haben. Und wir zeigen, wie solidarische Alternativen aussehen und machen Mut, für ein Recht auf Bewegungsfreiheit aller Menschen einzutreten.

Contested Modernities.

„Contested Modernities“ wirft einen Blick auf den Diskurs über die südostasiatische Architekturmoderne in Jakarta, Phnom Penh, Singapur und Yangon in Dokumentationen, Interviews und künstlerisch-forschenden Arbeiten. Ergänzt werden diese um einen Blick auf die Rolle der beiden deutschen Staaten in Südostasien in der Zeit des Kalten Krieges.

DIY Workshop #myberlinbag – #textiletatoo

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

offener DIY Workshop: #myberlinbag & #textiletatoo
Im secondhand - preused - vintage POP-UP Materialpool des TEXTILHAFENs der Berliner Stadtmissi-on. Jeden Di & Mi 15-19 Uhr & 3. Sa im Monat 15-19 Uhr.

Mit uns zauberst du deine #myberlinbag aus einem Tshirt oder Shirt.
Zum Kilopreis kannst du Shirts, Denim, #Merino #Kaschmir & Leder - durchwühlen, deine Schätze finden & zum Workshop verwenden.

Zero Waste Bau- und Kreativmarkt

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

Gebrauchtmaterialvermittlung. Angebot von geretteten Materialien, die für alle zur Verfügung stehen. Verfügbar sind Latten, Stoffe, Eisenwaren, Bleche, Balken, Molton, Farben, Dekorationen, Planen und mehr. Eine Fundgrube für Kreative!

DIY Workshop #myberlinbag – #textiletatoo

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

offener DIY Workshop: #myberlinbag & #textiletatoo
Im secondhand - preused - vintage POP-UP Materialpool des TEXTILHAFENs der Berliner Stadtmissi-on. Jeden Di & Mi 15-19 Uhr & 3. Sa im Monat 15-19 Uhr.

Mit uns zauberst du deine #myberlinbag aus einem Tshirt oder Shirt.
Zum Kilopreis kannst du Shirts, Denim, #Merino #Kaschmir & Leder - durchwühlen, deine Schätze finden & zum Workshop verwenden.

Fetzen&Flicken Offene Textilwerkstatt

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

Rettet Euer Lieblingskleidungsstück! In der Offenen Textilwerkstatt Fetzen&Flicken könnt Ihr unter Anleitung von erfahrenen Schneider:innen Reparatur- und Upcycling Methoden kennenlernen und an unseren Maschinen direkt umsetzen. Wir zeigen Beispiele an Kleidungsstücken und geben Euch Tipps und Upcycling-Ideen. Anmeldung unter textilwerkstatt(at)kostuemkollektiv.de

Offene Fahrradwerkstatt

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

Selbsthilfewerkstatt mit fachlicher Hilfestellung.

ReUse Holzwerkstatt

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

Restholz vermöbeln - ein Bauworkshop für Einsteiger*innen in der Holzwerkstatt HdM- eine Initiative von BAUFACHFRAU Berlin e.V.
immer donnerstags von 14 bis 18 Uhr, das Angebot ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung unter anmeldung.baufachfrau@gmx.de

FETZEN&FLICKEN – Offene Textilwerkstatt für Reparatur und Upcycling

Haus der Materialisierung (HdM) Berolinastraße, Berlin

TASCHENBEUTEL REPARIEREN und HOSENREISSVERSCHLUSS AUSTAUSCHEN

In diesem Workshop bieten wir was für Anfänger und Fortgeschrittene an der Nähmaschine: Jeder kennt es: Schlüsselbund oder Handy strapazieren den Taschenbeutel und irgendwann ist da ein Loch. Höchste Zeit den Taschenbeutel irgendwie wieder dicht zu machen. Wir zeigen Euch, wie Ihr Euren wie das geht und sorgen dafür, dass ihr wieder sorgenfrei Eure Hosentaschen verwenden könnt.

Mit der Zeit gehen an vielen Hosen die Reißverschlüsse kaputt. Schade, wenn die Hose sonst noch voll in Ordnung ist. Wir zeigen Euch, wie Ihr einen Hosenreißverschluss austauscht und somit Eurer Hose wieder weitertragen könnt.

Workshopangebot von Thomas Gläser
Anmeldung unter textilwerkstatt(at)kostuemkollektiv.de