Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Zero Waste Baumarkt – Ausstellungen/ Rundgang

Haus der Materialisierung (Haus E) Berolinastraße 21Berlin,

Im Rahmen des Festival Monats werden zu den KO- Markt Terminen bereits durch Workshops und in anderen Projekten realisierte Upcycling Produkte vor- und ausgestellt. Außerdem werden bei Rundgängen die Arbeit von Kunst-Stoffe sowie der Zero-Waste Baumarkt vorgestellt und näher erläutert.

Statistics on the Storefront

Haus B Otto-Braun-Straße 70Berlin,

How can art practice contribute to democratizing the flow of statistical information? In which ways can statistics become a tool to account for the non-yet-visible and the non-yet-quantifiable? After months of artistic research on critical data visualization, this exhibition deals with a topic much related with the location: Statistics.

Repair Café

Haus D Otto-Braun-Straße 70/72Berlin,

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.
We extend the life span of devices. Volunteer technicians help you repair your defect devices. We repair electric and electronic devices, especially household appliances.

Guerilla Circlesinging

Musterhaus (Autoscooter) Parkplatz Berolinastraße 22Berlin,

Wir treffen uns regelmäßig zum Circle Singing, einer wunderbaren Art des gemeinsamen Musizierens, die durch Bobby McFerrin bekannt wurde. Alle können spontan ohne Vorerfahrung mitmachen und sich vom groove mitreißen lassen!

5 – 10

Zero Waste Baumarkt – Materialexperimente

Haus der Materialisierung (Haus E) Berolinastraße 21Berlin,

Der Zero-Waste Bau- & Kreativmarkt von Kunst-Stoffe lädt zu Materialexperimenten während des Festival Monats ein. Während der Öffnungszeiten des Materialmarkts wird ein live-Bauvorhaben einer Kompostierungsmöglichkeit stattfinden. An diesem Termin wird mittels Gebraucht Materialien eine Wurmkiste zur Kompostierung und Nutzung im HdM angefertigt.

ÜBER Urbane Praxis in 12+1 Berliner Projekten

Haus A (ehem. Apotheke) Karl-Marx-Allee 1Berlin,

ÜBER Urbane Praxis in 12+1 Berliner Projekten zeigt grundlegende Prinzipien und Qualitäten Urbaner Praxis in Berlin. Das Haus der Statistik nimmt hierin eine zentrale Stelle ein, denn dieses Modellprojekt wäre ohne die künstlerisch-kulturelle Methodik der Urbanen Praxis an einem so zentralen und historisch gewachsenen Ort nicht denkbar.

Objective Dialogues (Objektive Dialoge)

Haus der Materialisierung (Haus E) Berolinastraße 21Berlin,

Hauptziel unseres Projekts ist es, die Kluft zwischen den nachbarschaftlichen Realitäten der Wohnsiedlung KMAII und der anstehenden Haus-der-Statistik zu überbrücken. Unser Format nutzt physische Objekte aus der Anwohnerschaft als Auslöser für einen Dialog. Die Gegenstände befördern Gespräche über Werte, Mikrogeschichten und kleine Geheimnisse.

Kostüm des Monats Juni – Fotoserie

Haus der Materialisierung (Haus E) Berolinastraße 21Berlin,

The Last Dance - Abschied von einem Kostüm aus unserem Fundus
Fotoserie von Muriel Nestler und Marcus Ebener
Ursprünglich wurde das Schleimmonster von Anna Hentschel entworfen
für “Ruhrzilla” von invisible playground 2012.