Ort-schafft-Material

Wir organisieren Workshops mit dem Ziel verfügbare Materialien der unmittelbaren Stadtlandschaft zu nutzen.

Ort-Schafft-Material organisiert Workshops um die verfügbaren Materialien der unmittelbaren Stadtlandschaft zu nutzen. Jeder Workshop beschäftigt sich mit einem anderen Material, somit sozusagen mit einer anderen Facette der Stadt.
Berlin als grüne Metropole bietet dabei jede Menge unausgeschöpftes Potential. Dabei können neue Wertschätzung und ein veränderter Blick auf die urbane Natur und die Möglichkeiten, die sie in sich trägt erfahren werden. Ein weiteres Ziel  ist die Vernetzung zwischen Teilnehmer:innen, Expert:innen und einem sehr interessanten Ort, dem Haus der Statistik. Ort-schafft-Material existiert auch dank der Zusammenarbeit mit verschiedenen kreativen Organisationen, kulturellen Infrastrukturen und generell allen Organisationen die Materialien sammeln und weiterverteilen.
Ort-Schafft-Material wurde geboren aus der Kollaboration zwischen Giulia Pompilj und Elena Sofia Stranges. Gemeinsame Ziele von beiden sind das Kaufen neuer Güter zu vermeiden und das Bewusstsein dafür zu schaffen, dass diese oft in unserer Umgebung bereits vorhanden sind.


mehr Informationen

www.instagram.com/elena.sofel

www.facebook.com/Ort-Schafft-Material