Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Das Auge isst mit: DDR-Gaststätten als gestaltete Erlebnisräume, Vortrag von Daniela Spiegel

17. Juli 2020 | 19:00 21:00

Daniela Spiegel ist eine Architekturhistorikerin, deren Forschungsschwerpunkte vor allem in der Architektur- und Städtebaugeschichte und Denkmalpflege des 20. Jahrhunderts liegen. Sie studierte Kunstwissenschaft, klassische Archäologie und italienische Literaturwissenschaft sowie Denkmalpflege in Berlin und Rom. Als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Historische Bauforschung der TU Berlin promovierte sie über Neustadtgründungen des italienischen Faschismus. Anschließend lehrte und forschte sie an der Professur Denkmalpflege und Baugeschichte der Bauhaus-Universität Weimar, wo sie sich 2019 mit einer Arbeit über die „Urlaubs(t)räume des Sozialismus. Zur Geschichte der Ferienarchitektur in der DDR“ habilitierte.
Seit 2019 lehrt sie als Professorin für Baugeschichte und Denkmalpflege an der Hochschule Anhalt in Dessau.

Ort: HdM/Mitkunstzentrale

Details

Datum:
17. Juli
Zeit:
19:00–21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,