Repair Café

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung.

7. März | 18:00 21:00

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung über unsere Website.


We extend the life span of devices. Volunteer technicians help you repair your defect devices. We repair electric and electronic devices, especially household appliances.

Registration required, please register through our website.

Details

Datum:
7. März
Zeit:
18:00–21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://kunst-stoffe-berlin.de/repair-cafe-mitte/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin Deutschland

Repair Café

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung.

7. Februar | 18:00 21:00

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung über unsere Website.


We extend the life span of devices. Volunteer technicians help you repair your defect devices. We repair electric and electronic devices, especially household appliances.

Registration required, please register through our website.

Details

Datum:
7. Februar
Zeit:
18:00–21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://kunst-stoffe-berlin.de/repair-cafe-mitte/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin Deutschland

Repair Café

3. Januar | 17:00 21:00

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung über unsere Website.


We extend the life span of devices. Volunteer technicians help you repair your defect devices. We repair electric and electronic devices, especially household appliances.

Registration required, please register through our website.

Details

Datum:
3. Januar
Zeit:
17:00–21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://kunst-stoffe-berlin.de/repair-cafe-mitte/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin Deutschland

Repair Café

6. Dezember 2021 | 18:00 21:00

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung über unsere Website.


We extend the life span of devices. Volunteer technicians help you repair your defect devices. We repair electric and electronic devices, especially household appliances.

Registration required, please register through our website.

Details

Datum:
6. Dezember 2021
Zeit:
18:00–21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://kunst-stoffe-berlin.de/repair-cafe-mitte/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin Deutschland

LUMPENBALL – RAGBALL

Zum Ausklang des ‚Kongress auf der Kleiderhalde‘ laden wir am 26.11.2021 fæshonistaes, Lumpensammler:innen und Wäscher:innen zum Lumpenball auf die Kleiderhalde im Haus der Statistik ein!

26. November 2021 | 19:00 23:30

Zum Ausklang des ‚Kongress auf der Kleiderhalde‘ laden wir am 26.11.2021 fæshonistaes, Lumpensammler:innen und Wäscher:innen zum Lumpenball auf die Kleiderhalde im Haus der Statistik ein!

26.11. 2021 19 -24 Uhr im Foyer der Pioniersfläche Haus D

Nach Tradition des ersten „Ball in abgetragenen Kleidern“, den der österreichische Unternehmer Karl Schwender 1872 abhielt, dürfen unsere Gäst:innen spärlich bekleidet (d.h. Unterwäsche) erscheinen, um sich in unsere festlichen Fetzen hüllen und bei Tanz und Musik dem guten Lumpen huldigen. Ganz besonders freuen wir uns über die Aufwartung unserer Kolleg:innen aus Uganda im Rahmen von STREETWARE X MIVUMBA:

Vom 17.-28.11.2021 untersuchen wir gemeinsam mit der Schriftstellerin Beatrice Lamwaka, der Fashion Designerin Ruth Faith Nalule, dem Fotografen Jim Joël Nyakaana und dem Social Entrepreneur Kisitu Aloysius Musanyusa, den Stoff, dem das Leid der fast fashion Näher:innen eingewoben ist und der sich als abgestreifte Kleiderhüllen auf den SecondHandMärkten Ugandas zur Halde türmt. Veranstaltungen dazu finden statt in der Vestithek, bei Trial & Error, Galerie SLP, im Waschsalon 115 und im Haus der Statistik. (https://streetware-saved-item.net/programme/)

Der Kongress auf der Kleiderhalde beschreibt eine Serie von Veranstaltungen- Ausstellungen, Workshops und Paneldiskussionen- die einem inklusiven und partizipativen Philosophieren über die Bedeutung von Kleidung, ihrer Produktion, dem Vertrieb, dem Konsum und der Textilpflege gewidmet sind. Geladene Gäste und zufällig Anwesende schürfen in textonischen Schichten, suchen nach Lösungen, hinterfragen die Ethik der zweiten Haut.

Weitere Infos und Anmeldung unter streetware-saved-item.net

To conclude the ‚Congress on the Clothes Heap‘, we invite fæshonistaes, ragpickers and launderers to the Rag Ball at the Kleiderhalde in Haus der Statistik on 26.11.2021!

Following the tradition of the first „Ball in Worn Out Clothes“, held by Austrian entrepreneur Karl Schwender in 1872, our guests may appear scantily clad (meaning: underwear) to wrap themselves in our festive rags and pay homage to the good rag while dancing and enjoying  music. We are especially pleased to welcome our colleagues from Uganda as part of STREETWARE X MIVUMBA:

From November 17-28, 2021, together with writer Beatrice Lamwaka, fashion designer Ruth Faith Nalule, photographer Jim Joël Nyakaana, and social entrepreneur Kisitu Aloysius Musanyusa, we are examining the fabric into which the suffering of fast fashion seamstresses is woven and which piles up in the form of discarded clothing in Uganda’s second-hand markets. Events will take place at the Vestithek, Trial & Error, Galerie SLP, Waschsalon 115 and Haus der Statistik.

The ‘Congress at the Clothes Heap’ describes a series of events – exhibitions, workshops, and panel discussions – dedicated to an inclusive and participatory philosophizing about the meaning of clothing, its production, distribution, consumption, and textile care. Invited guests and random attendees dig into textonic layers, search for solutions, question the ethics of the second skin.

More info and registration at streetware-saved-item.net.

Bildlegend: Shirin Ashkari in SCHURF | bhrox bauhause reuse | Berlin 2021 © paolo gallo

Details

Datum:
26. November 2021
Zeit:
19:00–23:30
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Webseite:
https://streetware-saved-item.net/programme/

Veranstalter

STREETWARE saved item
Telefon:
0171 756 00 28
E-Mail:
waschsalon@streetware-saved-item.net
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen
Otto-Braun-Straße 72
10178 Berlin Deutschland

Führung durch den Materialmarkt von Kunst-Stoffe e.V.

Im Rahmen der europäischen Abfallwoche vom 20.11 – 28. 11 biten wir Führungen durch unseren Materialmarkt an.

25. November 2021 | 15:00 19:00

Im Rahmen der europäischen Abfallwoche vom 20.11 – 28. 11 biten wir Führungen durch unseren Materialmarkt an.

Details

Datum:
25. November 2021
Zeit:
15:00–19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.wochederabfallvermeidung.de/aktionskarte/detail/fuehrung-und-workshop-im-materialmarkt-von-kunst-stoffe-ev/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Berolinastraße
10178 Berlin

Führung durch den Materialmarkt von Kunst-Stoffe e.V.

23. November 2021 | 15:00 19:00

Im Rahmen der europäischen Abfallwoche vom 20.11 – 28. 11 biten wir Führungen durch unseren Materilmarkt an.

Details

Datum:
23. November 2021
Zeit:
15:00–19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.wochederabfallvermeidung.de/aktionskarte/detail/fuehrung-und-workshop-im-materialmarkt-von-kunst-stoffe-ev/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Berolinastraße
10178 Berlin

P.L.U.R.

P.L.U.R started last year as an activation motion by emotion, as a critical thinking exhibition in demonstration format, to express ourselves under the state of emergency where our rights were denied because of a bigger cause.

This situation exposed how legislation conditioned our life and that human rights aren’t the system’s priority, now that the regulations are opening up we stand for our rights and against the exploitation of the planet in the name of profit.

In the next edition of PLUR more than 30 artists will symbolically represent the difference between the intellectualisation of contemporary life and the result obtained.

13. November 2021 | 15:00 22:00

P.L.U.R started last year as an activation motion by emotion, as a critical thinking exhibition in demonstration format, to express ourselves under the state of emergency where our rights were denied because of a bigger cause.
 
This situation exposed how legislation conditioned our life and that human rights aren’t the system’s priority, now that the regulations are opening up we stand for our rights and against the exploitation of the planet in the name of profit.
 
A series of events composed by a group of contemporary countercultural artists, giving visibility to those who are dedicated every day to explore and challenge the limits of normality in search of a collective cognitive expansion, through different disciplines such as mixed-media sculptures, poetry, music, performance, and installations and in order to create an intersectional experience to gather us to sign a petition to the leaders of the EU, through the @sumofus platform.
 
 
In the next edition of PLUR more than 30 artists will symbolically represent the difference between the intellectualisation of contemporary life and the result obtained. The lack of corporate responsibility, emotional intelligence and social commitment that results in trauma, obsolescence and unsustainability, showing us how art can be a practice of liberation, criticism and reflection, uniting us to face the challenges in a playful way.
 
Aaron Perera @aaronxperera
Aaron Schauenburg @aaronbiskup
Alexander Skorobogatov  @alexanderskorobogatov
Anna Nezhnaya @anna_nezhnaya
Cruz Proxy @xcruzproxy
Dmytro Zubyskyi @dmytrozsk
Franzysko @franzysko
Justina Los @justina__los
Kristina Becker @kris__bekker
Lawra @lawwwwwwwwra
L‘Enfant @lenfant_
Maciej Makalowski @djmelaniatrump
Marco Schmitt @marco_schmitttt
Mark Stroemich @mark_stroemich
Miriam Kongstad @miriamkongstad
number1mainroad @number1mainroad
Robert Gründler @robs_n
Samara Sallam @samara_sallam
Sofiia Stepanova @sofamusatova
Synthtati @synthtati
Thomias Radin @thomias.r
Tobias König @t.o.b.i.a.s.k.o.e.n.i.g
Tom Esam @tomesam
Victor Payares @victormanuelpayares
 
We made a legal petition  as our manifest, and we are approaching this concept to different institutions/galleries that are trying to change the status quo and the art world, to produce a series of events over the next years, getting people together and putting pressure to governments to apply what was agreed in the Paris agreement.
 
We want the politician to finish the subvention to inefficient energies, and to redistribute this money into the needs of the specific communities.
 
Read, sign and share the petition in our bio. We are the future and the future is ours, We can join forces, contact us.
We look forward to seeing you on Saturday, November 13th at 3pm at Haus D, Haus der Statistik.

Details

Datum:
13. November 2021
Zeit:
15:00–22:00
Eintritt:
Spendenbasis
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://community.sumofus.org/petition/8c50d4c9-7cc6-4929-9a68-a875cafdd1c8/?source=mlt
Otto-Braun-Straße 72
10178 Berlin Deutschland

Repair Café

8. November 2021 | 18:00 21:00

Wir verlängern die Lebensdauer von Geräten. Freiwillige TechnikerInnen helfen Sie, Ihre defekten Gegenstände zu reparieren. Wir reparieren Elektrogeräte, vor allem Haushaltsgeräte.

Teilnahme nur mit Anmeldung über unsere Website.


We extend the life span of devices. Volunteer technicians help you repair your defect devices. We repair electric and electronic devices, especially household appliances.

Registration required, please register through our website.

 

Details

Datum:
8. November 2021
Zeit:
18:00–21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://kunst-stoffe-berlin.de/repair-cafe-mitte/

Veranstalter

Kunst-Stoffe e.V.
Karl-Marx-Allee 1
10178 Berlin Deutschland

Zero Waste Bau- und Kreativmarkt

Gebrauchtmaterialvermittlung. Angebot von geretteten Materialien, die für alle zur Verfügung stehen. Verfügbar sind Latten, Stoffe, Eisenwaren, Bleche, Balken, Molton, Farben, Dekorationen, Planen und mehr. Eine Fundgrube für Kreative!

30. September 2021 | 15:00 19:00

Im Gebraucht-Materialmarkt von Kunst-Stoffe e.V. wird jede und jeder fündig: Das Sortiment umfasst Latten, Stoffe, Eisenwaren, Bleche, Balken, Molton, Farben, Dekorationen, Planen und mehr. Die geretteten Materialien stehen allen Interessierten zur Verfügung. Unser Sortiment verändert sich ständig, deshalb möchten wir Sie und Euch einladen, sich vor Ort inspirieren zu lassen. 

Kontakt: hdm@kunst-stoffe-berlin.de.
Zu den Öffnungszeiten auch Tel.: 0176-7318 7673.

Details

Datum:
30. September 2021
Zeit:
15:00–19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,
Berolinastraße
10178 Berlin

Zero Waste Bau- und Kreativmarkt

Gebrauchtmaterialvermittlung. Angebot von geretteten Materialien, die für alle zur Verfügung stehen. Verfügbar sind Latten, Stoffe, Eisenwaren, Bleche, Balken, Molton, Farben, Dekorationen, Planen und mehr. Eine Fundgrube für Kreative!

28. September 2021 | 15:00 19:00

Im Gebraucht-Materialmarkt von Kunst-Stoffe e.V. wird jede und jeder fündig: Das Sortiment umfasst Latten, Stoffe, Eisenwaren, Bleche, Balken, Molton, Farben, Dekorationen, Planen und mehr. Die geretteten Materialien stehen allen Interessierten zur Verfügung. Unser Sortiment verändert sich ständig, deshalb möchten wir Sie und Euch einladen, sich vor Ort inspirieren zu lassen. 

Kontakt: hdm@kunst-stoffe-berlin.de.
Zu den Öffnungszeiten auch Tel.: 0176-7318 7673.

Details

Datum:
28. September 2021
Zeit:
15:00–19:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,
Berolinastraße
10178 Berlin

AB Café – Earth Shades, Ort-schafft-Material

Während des Workshops werden wir die Farben entdecken, die sich in unserer nahen Umgebung verstecken. Wir werden sowohl in Küchenresten als auch in der städtischen Vegetation nach Material für unsere Experimente suchen. Mit verschiedenen Färbetechniken werden die Naturfarben dann extrahiert und auf aussortierten Kleidungsstücke fixiert.

anmeldung unter: ort_material@posteo.de

25. September 2021 | 14:00 18:00

Fotos: (links) Simone Kellerhoff; (rechts) Seraphina Lenz „ANSPIEL“, IGA 2017

Ort-schafft-Material präsentiert das AB Café – ein Festival, welches die Auswirkungen der Lebensmittelindustrie auf Umwelt und soziale Strukturen thematisiert.

Im Rahmen von 6 kostenlosen Treffen betrachtet das AB Café das Thema Essen aus zahlreichen Sichtweisen von der Abfallwiederverwertung bis hin zum bewussten Konsum. Im Mittelpunkt stehen dabei Kultur, Kreativität und die Freude am Zusammensein.

Während des Workshops werden wir die Farben entdecken, die sich in unserer nahen Umgebung verstecken. Wir werden sowohl in Küchenresten als auch in der städtischen Vegetation nach Material für unsere Experimente suchen. Mit verschiedenen Färbetechniken werden die Naturfarben dann extrahiert und auf aussortierten Kleidungsstücke fixiert.

Anmeldung unter: ort_material@posteo.de

Details

Datum:
25. September 2021
Zeit:
14:00–18:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://de.ortschafftmaterial.org/abcafe

Veranstalter

Ort-schafft-Material
Berolinastraße
10178 Berlin